Cover Foto

Piratenpartei - News

piratenpartei_news@social.piratenpartei.koeln

 via Diaspora
atarifrosch@pluspora.comatarifrosch@pluspora.com schrieb den folgenden Beitrag Sat, 23 Mar 2019 22:56:21 +0100
[Blog] #WirSindDieBots!https://blog.atari-frosch.de/2019/03/23/wirsinddiebots/ (meine Liste der gesammelten Teilnehmerzahlen der #Artikel13Demo und noch so ein paar Anmerkungen)
 via Diaspora
utzerutzer schrieb den folgenden Beitrag Sat, 23 Mar 2019 23:15:17 +0100
Hier die ersten Reden der Abschlusskundgebung der #Artikel13Demo in #Köln heute. Folgende Reden: 1. Orgaleiter der Demo in Köln 2. #SaveYourInternet Repräsentant 3. Dennis Deutschkämer, stellv. Vorsitzende der @Piratenpartei Deutschland 4. Vertreter des @CCC Updates Köln Danach wurde mir der Arm lahm und ich habe aufgehört zu filmen, mit Handy ohne Zusatzgerät.

Viel Spaß, die Rede von Dennis ist gut, die sollte man sich anschauen.



Impressionen von der #Artikel13Demo in #Köln
vonBen UtzeramYouTube

#Piraten #Artikel13 #Uploadfilter [url=http://[video]


Impressionen von der #Artikel13Demo in #Köln
vonBen UtzeramYouTube
a title[/url]
 via Diaspora
"Gesetzgebung ist ein Wettbewerb" "Wer seine Interessen nicht vorbringt ist nicht existent!" Demokratie ist jetzt nicht so sein Ding, oder? Wo ist der Verfassungsschutz, wenn man ihn braucht? DAS IST SEINE VERFICKTE AUFGABE AUCH DIEJENIGEN ZU VERTRETEN, DIE KEINE LOBBY HABEN!
 via Diaspora
so sehen Lobbyisten die Welt: "Demokratie ist, die Typen die von den Trotteln gewählt wurden gleich für die eigenen Interessen einsetzen: wer Einfluss hat, würde unwirtschaftlich handeln, wenn er ihn nicht nutzen würde".
 via Diaspora
es sind nahezu alle größeren Verlage, die das gut finden: die "Leitmedien", die hier Meinung bilden, und nach denen sich auch die kleineren Blätter meist ausrichten.

denen möglichst keinen Euro zukommen zu lassen versuche ich schon länger: schließlich macht Geld NOCH einflussreicher ^^ Aber der Hauptfaktor ihres Einflusses ist wohl der auf die "öffentlche" Meinung, ihr Gejsammer und Polemiken über Urheberrecht, wie wichtig das sei (derweil sie ihre Schreibsklaven in dem Punkt großteils eh "entrechtet" haben): bei Geschäftsinteressen schreiben die meisten dasselbe, und der Schreibsklave der sich dazu kritisch äußern würde, würde wohl nicht deren Interessen vertreten.

Und man selber soll die auch noch gegen Konkurrenz aus Russland oder andere verteidigen ? das hätten die wohl gerne.
 via Diaspora
Der PiratenschlumpfDer Piratenschlumpf schrieb den folgenden Beitrag Sat, 16 Mar 2019 14:26:46 +0100
 via Diaspora
Christoph GrenzChristoph Grenz schrieb den folgenden Beitrag Sat, 16 Mar 2019 11:48:32 +0100
Impressionen vom #BPT191 der #Piraten
 via Diaspora
Christoph GrenzChristoph Grenz schrieb den folgenden Beitrag Sat, 16 Mar 2019 12:58:46 +0100
Impressionen (2) vom #BPT191 der @Piratenpartei Deutschland
 via Diaspora
Christoph GrenzChristoph Grenz schrieb den folgenden Beitrag Sat, 16 Mar 2019 15:50:56 +0100
 via Diaspora
utzerutzer schrieb den folgenden Beitrag Wed, 13 Mar 2019 22:30:37 +0100
For the German Pirate Party I run a #Tor Exit on some old server, it was always completely over sized, we got the contract some time back after a discussion with the hoster about how much money we need to spend for them to be satisfied with the work we cause by abuse email and the cost of traffic. So this server is now doing 1 TB per 24 hours and I wonder if that is alright for an old machine that has paid off and still costs 65 € per month. I mean 65 TB / month (up- and download) will be reached. I wonder if they will mind about the amount of traffic,the bandwidth used is higher now that a month before because I did some optimization to the setup. #question #hosting
 via Diaspora
Falls ihr #Piraten Lust habt, wir suchen noch Mitarbeiter für #SocialMedia, auch für #Mastodon und #Diaspora. Meldet euch bei uns, wir erklären wie ihr helfen könnt, was wir machen und beantworten Fragen.
 via Diaspora
Heute ist nicht nur #Web30, sondern auch Welttag gegen #Zensur im #Internet. Wir #PIRATEN finden ja, Zensur ist ██████ und █████, weil ██ ██████████ und ████████! #Freiheit #Piratenpartei
 via Diaspora
Bild/Foto
In Vollbildansicht anschauen


Die #Piraten kämpfen seit ihrer Gründung gegen die #Zensur im #Internet, hierfür betreiben wir unter anderem einen #Tor Exit und unterstützen damit Journalisten im Kampf für die #Freiheit.

Unser Exit wurde gerade neu aufgesetzt und ist hier bei #torproject zu finden: https://metrics.torproject.org/rs.html#details/C19B33758B3A5144894233EC4C95D7985B9FD101
 via Diaspora
madicine_kpu@russiandiaspora.org - vor weniger als eine Minute CCC Updates chaosupdates@diasp.org Bekannte @ Beiträge Fotos 4 CCC Updates

CCC Updates - vor 13 Minuten madicine_kpu@russiandiaspora.org madicine_kpu@russiandiaspora.org - vor etwa einer Stunde Hallo zusammen, ich bin #NeuHier. Ich interessiere mich für #35c3, #36c3, #adhd, #adhs, #beleidigator, #borderline, #ccc, #ccc-hacker, #erklaerbaer, #geschichtsrevisionaer, #gesundheitswesen, #haemopyrrolaktamurie, #hpus, #kpu, #kryptopyrrolurie, #mengele, #multiple, #multipleperson, #polithacker und #prosemit. Öffentlich – Gefällt mir · Kommentieren CCC Updates

CCC Updates - vor 30 Minuten Gegen die Reform protestieren neben #Wikipedia auch fünf Millionen Menschen in einer Petition, 145 Bürgerrechts- und Menschenrechtsorganisationen, Wirtschafts- und IT-Verbände, Journalistenverbände sowie Kreativschaffende (und wir auch :) https://de.wikipedia.org/ #uploadfillter Öffentlich – Gefällt mir · Kommentieren Einer Person gefällt das 2 mal weitergesagt CCC Updates

CCC Updates - vor etwa 12 Stunden Diesen Donnerstag gibt es von morgens bis abends gleich drei Aktionen gegen #Uploadfilter in #Berlin – mit „Basteln gegen 13“ in der Holzmarkstraße zum Kennenlernen, gemeinsam Schilder malen und Deko für die Demo bauen https://berlingegen13.wordpress.com/termine/ #BerlinGegen13

Termine Das Bündnis „Berlin gegen 13“ hat für Samstag, den 2. März um 13 Uhr eine Demonstration in Berlin angemeldet. Die Demonstration startet am Axel-Springer-Hochhaus (Rudi-Dutschke-Straße /… Öffentlich – Gefällt mir · Kommentieren Einer Person gefällt das 2 mal weitergesagt CCC Updates

CCC Updates - vor etwa 12 Stunden Drohnenkrieg: Deutschland muss auf die Einhaltung des Völkerrechts gegenüber den USA hinwirken und genauer anschauen, wen die USA mit den #Drohnen töten https://www.golem.de/news/us-air-base-ramstein-bund-muss-us-drohnenkrieg-auf-voelkerrecht-pruefen-1903-140128.html #Ramstein

US-Air-Base Ramstein: Bund muss US-Drohnenkrieg auf Völkerrecht prüfen - Golem.de Im NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages war die Rolle der Air Base Ramstein im US-Drohnenkrieg ein wichtiges Thema. Nun muss sich die Regierung genauer anschauen, Öffentlich – Gefällt mir · Kommentieren 3 Personen gefällt das 1 mal weitergesagt Markus Markus - vor etwa 9 Stunden Schöner Witz! Habt ihr Langeweile? Seit wann hört der Bäcker die Brötchen? Wer bezahlt die Besatzungskosten für die USA in der BRD? Na wer is es denn? Grundgeetz schon mal gelesen oder nicht spannend genug!? LOL madicine_kpu@russiandiaspora.org madicine_kpu@russiandiaspora.org - vor etwa einer Minute Aberaberr!!! wunsch & Würg-l-ich-Keit?!..

Die bei CCC-DownGrade ccclauben auccch noch an den HACKWEINNACCCHTSMANN… … = an m i ccch !!!

Diese ROTNAZOIWIXXXER hacken meine EDV schon seit 2008… ArztSöhnccchen, Memgeles2.0 !!! Heute auch wieder. haben mir den maxthon 5 browser kaputt-fern-gespielt. alles ging noch, nur deer LOGIN auf NERDPOL nicht mehr…

CCCOMISSCCCH… musste ich neu installen, “reparieren” aus der Windig systemsteuerunccc reicchte nicccht, fett hey!!! madicine_kpu@russiandiaspora.org madicine_kpu@russiandiaspora.org - vor weniger als eine Minute Das GOLIE, MARCCCUCC, icct dieccc CCCONTENT-Heggginggg… Die hacken m e i n e EDV, ich hegge deren INHALTE & nutz die als SPRUNGTURM, stsasrtPlatz, abheb-Plattform & als , wo passt, STEILVORLAGE!!!

EveryBody`s Darlinccc? Öffentlich – Gefällt mir · Kommentieren
 via Diaspora
Christoph GrenzChristoph Grenz schrieb den folgenden Beitrag Mon, 11 Mar 2019 23:11:53 +0100
Morgen abend ist ab 17 Uhr wieder #BVBonn im #Stadthaus. Mal wieder mit langer Tagesordnung und vielen Bürgeranträgen.

http://www2.bonn.de/bo_ris/daten/o/pdf/19/1910639EO2.pdf #Bonn
 via Diaspora
Piratenpartei BonnPiratenpartei Bonn schrieb den folgenden Beitrag Mon, 11 Mar 2019 23:25:24 +0100
Die Piratenpartei Bonn lädt am Sonntag, den 24. März 2019 ab 14 Uhr, alle Mitglieder und interessierten Bürger zum Kreisparteitag 2019.1 ins „Planet Hellas“ (Clemens-August-Str. 81, Poppelsdorf) ein.

Die Europawahl steht direkt bevor und über das, für den Wahlkampf bereitgestellte, Budget sollt ihr auf diesem KPT entscheiden können. Würden wir mehr als 60% unserer Mittel für den Wahlkampf verwenden wollen, ist ein KPT-Beschluss laut unserer Finanzordnung auch erforderlich. Einen Beschlussvorschlag werden wir auf der nächsten VoSi beschliessen und dann im Wiki eintragen.

Die vorläufige Tagesordnung:
  • Eröffnung und Begrüßung
  • Formalia
  • Bestätigung und/oder Wahl von Fachsprechern
  • Anträge
    • Satzungsänderungsanträge
    • Programmanträge
    • Sonstige Anträge
    • Budget Europawahl 2019
  • Sonstiges
    • Wahlkampf Europawahl 2019
    • Kommunalwahl 2020
  • Termine
  • Schließung der Sitzung
#Piraten #Bonn #Piratenpartei @Piratenpartei Deutschland
 via Diaspora
Piratenpartei News (NRW)Piratenpartei News (NRW) schrieb den folgenden Beitrag Mon, 11 Mar 2019 11:06:12 +0100

Dr. Patrick Breyer trifft Jonathan Babelotzky: Uploadfilter – Protest gegen Artikel 13


Die PIRATEN Hamburg laden für den 19. März zu einer Diskussion zum Thema “Uploadfilter – Protest gegen Artikel 13″ in ihre Landesgeschäftstelle ein.

Wann: Dienstag, den 19. März 2019, um 19:00 UhrWo: Zentrum für politische Teilhabe (ZPT) “Michael Behrendt”, Lippmannstraße 57, 22769 Hamburg

Im Vorfeld des europaweiten Protesttages ‚SaveTheInternet‘ am 23. März und der Abstimmung des Europaparlaments über die Urheberrechtsreform werden Dr. Patrick Breyer, Spitzenkandidat der Piratenpartei Deutschland für die Europawahl, und Jonathan Babelotzky, Bundesthemenbeauftragter der PIRATEN für Urheberrecht über die Hintergründe und Kritikpunkte sprechen.

Jonathan Babelotzky:
„Statt das Urheberrecht an den Stand des Internets anzupassen, wird mit der Reform versucht, das Internet auf den Stand des veralteten Urheberrechtes zu bringen. Weiterhin werden mit der Reform wichtige Grundsätze der europäischen Rechtsprechung abgeändert. Juristische Grundprinzipien, wie die Unschuldsvermutung und das Verursacher-Prinzip werden angetastet, Grundrechte europäischer Bürger werden beschnitten. Artikel 11 bis 13 bergen ganz konkrete Risiken in sich. So warnt nicht nur der UN-Sonderberichterstatter für Meinungsfreiheit David Kyle vor der Reform; selbst Axel Voss, der größte Befürworter und Berichterstatter der Reform, gestand zu, dass diese die Meinungsfreiheit eingrenzen könnte.“

Dr. Patrick Breyer:> „Die Urheberrechtsreform ist das beste Beispiel dafür, dass Brüssel ein Lobbyismusproblem hat. Volksvertreter werden im Interesse von Unterhaltungs- und Medienkonzernen getäuscht und bedroht. Bei unserem Kampf gegen Internetzensur geht es auch darum, ob in Brüssel Politik für uns Bürger gemacht wird oder für Konzerne und ihre Lobbyisten.“

Eine Voranmeldung ist nicht nötig, der Eintritt ist frei, und die PIRATEN freuen sich auf interessierte Gäste. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet.- - - - - -

https://www.piratenpartei.de/2019/03/11/dr-patrick-breyer-trifft-jonathan-babelotzky-uploadfilter-protest-gegen-artikel-13/