Cover Foto

Piratenpartei - News

piratenpartei_news@social.piratenpartei.koeln

Wähle am 24.9. das größte Digital-Kollektiv Deutschlands: die Piraten

Piratenpartei Deutschland
 
Wähle am 24.9. das größte Digital-Kollektiv Deutschlands: die Piraten

Der folgende Wahlwerbespot der Piratenpartei Deutschland wird seit dieser Woche im Fernsehen ausgestrahlt.



Wähle am 24.9. das größte Digital-Kollektiv Deutschlands: die Piraten.
vonElias KoulouresamVimeo

Das Transkript:
Hallo, Zukunft.
Goodbye, Steinzeit.

Bessere Bildung, schöneres Leben und menschlichere Wirtschaft wären in unserer vernetzten Welt möglich. Stattdessen erleben wir Fake News, Existenzangst, Bildungsnotstand und Ungleichheitszunahme.
Darum arbeiten und kämpfen wir für Vorsorge, Gesellschaft, Digitales, High-Tech, Menschen, Kreatives, Umwelt, Energie und Sicherheit.

Wir sind Analysten und Architekten, Daten- und Tierschützer aus Neuland.

Wir sind über 11.000 Digital-Experten, vernetzt wie ein Digital-Kollektiv. (= Roboter-Stimme) Wir sind – DIE PIRATEN.

Stell dir dein neues Parlament vor:

Digital-Knowhow auf Weltni- (= Roboter) WOW (Stimme unterbricht Roboter). Wir vernetzten und verbessern Deutschland. Sicherer und schneller, als alle anderen Parteien. Für eine eine bunte, soziale, digitale und liberale Zukunft: Wähle am 24.9. mit Zweitstimme Piraten.

Im Neuland findest du leichter zu deinem Happy End.

(Je Wort andere Stimme) PIRATEN. Freu. Dich. Aufs. Neuland. (= Roboter)

Weitere Quellen zum Download und Ansehen:Neugierig geworden?

Hier geht es zum Wahlprogramm:
Bundestagswahlprogramm 2017
 Piratenpartei  Werbung  Wahl  Bundestagswahl 2017  Video  Partei
Runder Tisch zum Thema Fracking

Piraten im Landtag SH
 
Runder Tisch zum Thema Fracking

Die Diskussionen der vergangenen Monate haben gezeigt, dass die Themen Fracking und Erdölförderung auch weiterhin topaktuell sind. Inzwischen geht es nicht nur darum, zukünftige Schäden zu verhindern, sondern zugleich auch einen Umgang mit bereits existierenden Altlasten wie z.B. Bohrschlamm zu finden. Aus diesem Grund hatte die Piratenfraktion um Dr. Patrick Breyer am 8. September zum “Runden Tisch Fracking” geladen.
Mit dabei waren Mitglieder von Bürgerinitiativen und Verbänden wie Dr. Reinhard Knof von der “Bürgerinitiative gegen CO2-Endlager e.V.”, Klaus Schönhorn Bergbaugeologe und Susanne Höhnl von der Initiative “Hände weg von Schwedeneck”.

Ganz oben auf der Tagesordnung stand die Diskussion, ob und wie eine Volksinitiative für ein Landesgesetz zur Verhinderung von Fracking und für transparentere Genehmigungsverfahren gegründet werden könnte. Zudem wurden die geplanten Bohrungen im Wattenmeer, sowie Möglichkeiten zu Änderung des Nationalparkgesetzes, um zukünftige Probebohrungen verhindern zu können, diskutiert. Der dritte Punkt auf der Tagesordnung stellte das Thema Bohrschlamm in den Fokus.

Die Ergebnisse des Abends fasst Dr. Patrick Breyer im Interview zusammen:

http://www.piratenfraktion-sh.de/wp-content/uploads/2016/09/rt_fracking_interview.mp4

Link zum Video bei YouTube

Der Beitrag Runder Tisch zum Thema Fracking erschien zuerst auf Piraten im Landtag SH.
 Fracking  Pressemitteilungen  Allgemein  Video  Schleswig-Holstein  Piratenfraktion  Piraten  Patrick Breyer
Timecodex-Talk mit NGOs – BPT162

Piratenpartei Deutschland
 
Timecodex-Talk mit NGOs – BPT162

Bild/Foto
Bild/Foto
PIRATEN – BPT162 – BUNDESPARTEITAG – TIMECODEX-TALK MIT NGO – be-him CC BY NC ND

Auf dem 18. Bundesparteitag der Piratenpartei Deutschland in Wolfenbüttel waren zum ersten Mal einige NGOs mit ihren Infoständen vertreten. Sigrun Franzen vom „Berliner Wassertisch“, Tim Weber von „Mehr Demokratie e.V.“ und last but not least „padeluun“ von „Digitalcourage“.

Bild/Foto
PIRATEN – BPT162 – BUNDESPARTEITAG – TIM WEBER – MEHR DEMOKRATIE – be-him CC BY NC ND, Bundesgeschäftsführer

Bild/Foto
PIRATEN – BPT162 – BUNDESPARTEITAG – SIGRUN FRANZEN – BERLINER WASSERTISCH – be-him CC BY NC ND

Bild/Foto
PIRATEN – BPT162 – BUNDESPARTEITAG – padeluun – DIGITALCOURAGE – be-him CC BY NC ND

Um eine bessere Vernetzung zwischen der Piratenpartei und diesen möglich zu machen, hatte ich den Bundesvorstand darum gebeten, Vertreter von ihnen einladen zu dürfen.

Alle drei haben eine Rede im Auditorium gehalten, Informationen zu ihren Organisationen präsentiert und den interessierten PIRATEN Rede und Antwort gestanden.

Im Anschluss haben wir eine gemeinsame Podiumsrunde veranstaltet, auf der ich Fragen zu den Arbeitsbereichen und den Schnittpunkten zu den PIRATEN gestellt habe.

YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=OFc7LJztJh8

Moderation: Timecodex / Jürgen Asbeck
teile es Bild/Foto

Bild/Foto
 Wirtschaft  Demokratie  Datenschutz  Bürgernähe  Bundesparteitag  Blogpost  Whistleblowerschutz  Video  Verbraucherschutz  Umwelt  Piratenpartei  Tim Weber  Sigrun Franzen  Redebeiträge  padeluun  NGO  Mehr Demokratie e.V.  Infostände  digitalcourage  BPT162  Berliner Wassertisch  Wissenschaft und Technik  TTIP  Transparenz  Slider  Netzpolitik  Innenpolitik
Patrick Schiffer – Der neue Bundesvorsitzende in der Pressekonferenz – BPT162

Piratenpartei Deutschland
 
Patrick Schiffer – Der neue Bundesvorsitzende in der Pressekonferenz – BPT162

Bild/Foto

YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=a297jPl3QOQ

In der zweiten Pressekonferenz am Samstag auf dem Bundesparteitag in Wolfenbüttel, stellte sich Patrick Schiffer, der frisch gewählte neue Bundesvorsitzende der Piratenpartei Deutschland den Journalisten vor und beantwortete ihre Fragen auf seiner ersten Pressekonferenz im neuen Amt.

Patrick Schiffer gab einen Ausblick auf seine künftige thematische Ausrichtung:

Er möchte neben den Digitalthemen auch die sozialen Komponenten des Parteiprogrammes stärker in den Vordergrund stellen. Die Flüchtlingspolitik liegt ihm sehr am Herzen, auch hier will er sich persönlich stark in der Debatte engagieren, in einem Thema, wo er den PIRATEN eine große Kompetenz zuspricht.

Bild/Foto
PIRATEN – BPT162 – BUNDESVORSITZENDER PATRICK SCHIFFER – FOTO be-him CC BY NC ND

teile es Bild/Foto

Bild/Foto
 Jugendpolitik  International  Piratenpartei  Themen  Innenpolitik  Familienpolitik  Europapolitik  Demokratie  Pressekonferenz  Politikfelder  Datenschutz  Bürgernähe  Blogpost  Patrick Schiffer  Bundesvorsitzender  BPT162  Wahlen  Video  Slider  Piraten wirken  Netzpolitik  Medienpolitik
Erste Pressekonferenz mit dem alten Bundesvorstand – BPT162

Piratenpartei Deutschland
 
Erste Pressekonferenz mit dem alten Bundesvorstand – BPT162

Bild/Foto

In unserer ersten Pressekonferenz auf dem Bundesparteitag am Samstag in Wolfenbüttel haben Medienvertreter aus Print, Hörfunk und Fernsehen ihre Fragen an den scheidenden Bundesvorstand gerichtet.

Stefan Körner, Bundesvorsitzender der Piratenpartei, Carsten Sawosch, zweiter Vorsitzender, und der politische Geschäftsführer Kristos Thingilouthis gaben einen Rückblick auf die zu Ende gehende Amtszeit und einen kurzen Ausblick auf das nächste Jahr.

YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=MzpOZe9GM4g

teile es Bild/Foto

Bild/Foto
 Blogpost  Piraten wirken  Interview  Piratenpartei  Stefan Körner  Sekor  Pressekonferenz  Pressefragen  Olaf Krüger  Kristos Thingilouthis  Carsten Sawosch  BPT162  Alter Bundesvorstand  Wahlen  Video  Slider  Piratenveranstaltung  Bundesparteitag
Stefan Körner: »Jede Stimme die die Piratenpartei irgendwo bekommt, bekommt kein rechtes Gesocks.«

Piratenpartei Deutschland
 
Stefan Körner:  »Jede Stimme die die Piratenpartei irgendwo bekommt, bekommt kein rechtes Gesocks.«

Bild/Foto

Stefan Körner, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland hat am 25. Juni den Landesparteitag der PIRATEN NRW in Kerpen besucht und eine überzeugende Rede an das Auditorium gerichtet, siehe nachfolgendes Video:

»Egal was die Umfragen sagen, die aktuelle politische Lage in Deutschland und Europa – immer mehr Überwachung, immer weniger Gerechtigkeit, Politikverdrossenheit und erstarken der Rechten – macht eines deutlich:

Es braucht eine erfolgreiche Piratenpartei heute mehr denn je!«

teile es Bild/Foto

Bild/Foto
 Blogpost  Datenschutz  Medienpolitik  Menschenrechte  Migration und Asyl  Piraten wirken  Slider  Transparenz  Urheberrecht  Video  Europa  Freiheit  Gegen Rechts  Internet  Piraten  Politikverdrossenheit  Stefan Körner  Überwachung  Piratenpartei